Installationsklemme - PTI 6

Installationsklemme - PTI 6
0,88 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 3213972
Kompatibel zu allen Installationsklemmen von Phoenix Contact Jede Klemmstelle lässt... mehr
Produktinformationen "Installationsklemme - PTI 6"
  • Kompatibel zu allen Installationsklemmen von Phoenix Contact
  • Jede Klemmstelle lässt sich eindeutig beschriften und ist bei jeder Klemmeneinbaulage gut erkennbar
  • Neben der Prüfmöglichkeit im Funktionsschacht verfügt jede Klemmstelle über einen Prüfkontakt
  • Kompakte und auf Installationsverteiler abgestimmte Bauform
  • Die neue Push-in-Anschlusstechnik erlaubt das leichte, direkte Einstecken starrer und flexibler Leiter mit Aderendhülse ab 0,34 mm²

Environmental Product Compliance

China RoHS Keine Gefahrstoffe über den Schwellwerten

 

Allgemein

Hinweis Montagehinweis:
Für die sichere Fixierung der N-Sammelschiene müssen Auflageböcke am Anfang und Ende jeder Klemmenleiste sowie bei längeren Klemmenleisten alle 20 cm gesetzt werden.
Die jeweils passenden Auflageböcke finden Sie unter phoenixcontact.net/products
Anzahl der Etagen 1
Anzahl der Anschlüsse 2
Potenziale 1
Nennquerschnitt 6 mm²
Farbe grau
Isolierstoff PA
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Belastungsstrom maximal 41 A (bei 6 mm² Leiterquerschnitt)
  51 A (bei 10 mm² Leiterquerschnitt)
Bemessungsstoßspannung 6 kV
Verschmutzungsgrad 3
Überspannungskategorie III
Isolierstoffgruppe I
Belastungsstrom maximal 41 A (bei 6 mm² Leiterquerschnitt)
  51 A (bei 10 mm² Leiterquerschnitt)
Nennstrom IN 41 A
Nennspannung UN 800 V
Offene Seitenwand Ja
Prüfspezifikation Berührschutz DIN EN 50274 (VDE 0660-514):2002-11
Handrückensicherheit gewährleistet
Fingersicherheit gewährleistet
Ergebnis Stoßspannungsprüfung Prüfung bestanden
Stoßspannungsprüfung Sollwert 9,8 kV
Ergebnis Stehwechselspannungsprüfung Prüfung bestanden
Stehwechselspannung Sollwert 2 kV
Ergebnis der Prüfung der mechanischen Festigkeit von Klemmstellen (5maliger Leiteranschluss) Prüfung bestanden
Ergebnis Biegeprüfung Prüfung bestanden
Biegeprüfung Rotationsgeschwindigkeit 10 U/min
Biegeprüfung Umdrehungen 135
Biegeprüfung Leiterquerschnitt/Gewicht 0,5 mm² / 0,3 kg
  6 mm² / 1,4 kg
  10 mm² / 2 kg
Ergebnis Zugprüfung Prüfung bestanden
Zugprüfung Leiterquerschnitt 0,5 mm²
Zugkraft Sollwert 20 N
Zugprüfung Leiterquerschnitt 4 mm²
Zugkraft Sollwert 80 N
Zugprüfung Leiterquerschnitt 10 mm²
Zugkraft Sollwert 90 N
Ergebnis Festsitz auf der Befestigungsauflage Prüfung bestanden
Festsitz auf Befestigungsauflage NS 35
Sollwert 5 N
Ergebnis Spannungsfallprüfung Prüfung bestanden
Anforderung Spannungsfall ≤ 3,2 mV
Ergebnis Erwärmungsprüfung Prüfung bestanden
Ergebnis Kurzstromfestigkeit Prüfung bestanden
Prüfung der Kurzstromfestigkeit Leiterquerschnitt 6 mm²
Kurzzeitstrom 0,72 kA
Prüfung der Kurzstromfestigkeit Leiterquerschnitt 10 mm²
Kurzzeitstrom 1,2 kA
Ergebnis Alterungsprüfung Prüfung bestanden
Alterungsprüfung für schraubenlose Reihenklemmen Temperaturzyklen 192
Ergebnis Thermische Prüfung Prüfung bestanden
Nachweis der thermischen Merkmale (Nadelflamme) Einwirkdauer 30 s
Ergebnis Prüfung Schwingen, Breitbandrauschen Prüfung bestanden
Prüfspezifikation Schwingen, Breitbandrauschen DIN EN 50155 (VDE 0115-200):2008-03
Prüfspektrum Lebensdauerprüfung Kategorie 2, am Drehgestell angebaut
Prüffrequenz f1 = 5 Hz bis f2 = 250 Hz
ASD-Pegel 6,12 (m/s2)2/Hz
Beschleunigung 3,12 g
Prüfdauer je Achse 5 h
Prüfrichtungen X-, Y- und Z-Achse
Ergebnis Schockprüfung Prüfung bestanden
Prüfspezifikation Schockprüfung DIN EN 50155 (VDE 0115-200):2008-03
Schockform Halbsinus
Beschleunigung 30g
Schockdauer 18 ms
Anzahl der Schocks je Richtung 3
Prüfrichtungen X-, Y- und Z-Achse (pos. und neg.)
Relativer Isolierstoff Temperatur Index (Elec., UL 746 B) 130 °C
Temperatur Index Isolierstoff (DIN EN 60216-1 (VDE 0304-21)) 125 °C
Statischer Isolierstoffeinsatz in Kälte -60 °C
Brandverhalten für Schienenfahrzeuge (DIN 5510-2) Prüfung bestanden
Prüfverfahren mit einer Prüfflamme (DIN EN 60695-11-10) V0
Sauerstoffindex (DIN EN ISO 4589-2) >32 %
NF F16-101, NF F10-102 Klasse I 2
NF F16-101, NF F10-102 Klasse F 2
Oberflächen Flammbarkeit NFPA 130 (ASTM E 162) bestanden
Spezifisch optische Rauchgasdichte NFPA 130 (ASTM E 662) bestanden
Rauchgastoxität NFPA 130 (SMP 800C) bestanden
Wärmeabgabe kalorimetrisch NFPA 130 (ASTM E 1354) 27,5 MJ/kg
Brandschutz für Schienenfahrzeuge (DIN EN 45545-2) R22 HL 1 - HL 3
Brandschutz für Schienenfahrzeuge (DIN EN 45545-2) R23 HL 1 - HL 3
Brandschutz für Schienenfahrzeuge (DIN EN 45545-2) R24 HL 1 - HL 3
Brandschutz für Schienenfahrzeuge (DIN EN 45545-2) R26 HL 1 - HL 3

Maße

Breite 8,2 mm
Deckelbreite 2,2 mm
Länge 66 mm
Höhe 48,5 mm
Höhe NS 35/7,5 50 mm
Höhe NS 35/15 57,5 mm

Anschlussdaten

Anschlussart Push-in-Anschluss
Anschluss gemäß Norm IEC 60947-7-1
Leiterquerschnitt starr min 0,5 mm²
Leiterquerschnitt starr max 10 mm²
Leiterquerschnitt AWG min 20
Leiterquerschnitt AWG max 8
Leiterquerschnitt flexibel min. 0,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel max. 6 mm²
Leiterquerschnitt flexibel AWG min 20
Leiterquerschnitt flexibel AWG max 10
Leiterquerschnitt flexibel m. Aderendhülse ohne Kunststoffhülse min 0,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel m. Aderendhülse ohne Kunststoffhülse max 6 mm²
Leiterquerschnitt flexibel m. Aderendhülse m. Kunststoffhülse min 0,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel m. Aderendhülse m. Kunststoffhülse max: 6 mm²
2 Leiter gleichen Querschnitts flexibel m. TWIN-AEH mit Kunststoffhülse min 0,5 mm²
2 Leiter gleichen Querschnitts flexibel m. TWIN-AEH mit Kunststoffhülse max 1,5 mm²
Abisolierlänge 12 mm
Lehrdorn A5

Normen und Bestimmungen

Anschluss gemäß Norm IEC 60947-7-1
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Weiterführende Links zu "Installationsklemme - PTI 6"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Installationsklemme - PTI 6"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen